Syrien: Humanitäre Intervention ante portas?

Die Amtszeit von Barack Obama neigt sich ihrem Ende zu, Hillary Clinton und Donald Trump poltern in den Startlöchern. In außenpolitischen Zirkeln scheinen so einige bereits die Messer zu wetzen, die unter Obama unter Verschluss gehalten wurden: Die Möglichkeit einer „humanitären Intervention“ gegen Assad wird wieder neu aufgerollt. Die damit einhergehenden Risiken und Gefahren liegen auf der Hand.

Weiterlesen „Syrien: Humanitäre Intervention ante portas?“