Zum Ende des INF-Vertrags

Die von Donald Trump im Februar gesetzte Frist ist heute abgelaufen. Was nun?

Die USA haben sich heute offiziell aus dem INF-Vertrag (Washingtoner Vertrag über nukleare Mittelstreckensysteme) zurückgezogen. Sie werfen Russland eine Vertragsverletzung vor. Rechtsgrundlage ist Artikel XV, der jeder Partei das Recht gibt, innerhalb einer sechsmonatigen Frist auszusteigen, wenn „extraordinary events“ ihre „supreme interests“ gefährden. 

Allein aus historischen Gründen eine bedenkliche Entwicklung, der im Jahr 1987 beschlossene Vertrag markierte einen Meilenstein auf dem Weg zur Beendigung des Kalten Krieges.

Mit gutem Grund warnen ziemlich alle Analysten, Thinktanks, Michael Gorbatschow und die Vereinten Nationen vor einem nuklearen Wettrüsten. Schönes Wochenende allerseits!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s