Wem gehört Gibraltar?

Auch so ein Klassiker des Völkerrechts. Um Gibralrar streiten sich die Briten sich schon ewig mit den Spaniern.

Der spanische Ministerpräsident hat das Thema und die Auswirkungen von Brexit auf Gibraltar in seiner Rede bei der UN-Generalversammlung angesprochen:

Da mussten die Briten natürlich umgehend mit einem Brief an den UN-Generalsekretär reagieren, eine gute Zusammenfassung des Status von Gibraltar inklusive: Ein „nicht-selbstregiertes Gebiet“ im Sinne von Kapitel XI der UN-Charter, das unter britischer Souveränität steht und sich über weite Strecken eigenständig verwaltet und insofern einen Sonderstatus genießt.

The United Kingdom recalls its sovereignty over Gibraltar and the territorial waters surrounding it and reaffirms that, as a separate territory recognized by the United Nations and included since 1946 in its list of Non-Self-Governing Territories, Gibraltar enjoys the rights accorded to it under the Charter of the United Nations. The United Kingdom also recalls that the people of Gibraltar enjoy the right to self-determination. The 2006 Gibraltar Constitution, which was endorsed in a referendum by the people of Gibraltar, provides for a modern and mature relationship between Gibraltar and the United Kingdom.

The Government of the United Kingdom restates its long-standing commitment to the people of Gibraltar that it will not enter into arrangements under which the people of Gibraltar would pass under the sovereignty of another State against their freely and democratically expressed wishes. The United Kingdom also confirms that it will not enter into a process of sovereignty negotiations with which Gibraltar is not content.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s